Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/praxiswa/typo3_src-4.2.10/t3lib/class.t3lib_div.php on line 1073

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/praxiswa/typo3_src-4.2.10/t3lib/class.t3lib_div.php on line 1081

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /usr/www/users/praxiswa/typo3_src-4.2.10/t3lib/class.t3lib_page.php on line 499

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /usr/www/users/praxiswa/typo3_src-4.2.10/t3lib/class.t3lib_page.php on line 501

Deprecated: Function ereg_replace() is deprecated in /usr/www/users/praxiswa/typo3_src-4.2.10/t3lib/class.t3lib_page.php on line 504
"pille danach" Praxis Dr. Ruth Pfau in Preetz: Frauenärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Ärztehaus an der Klinik Preetz

sprechzeiten

Mo. bis Fr. 8 bis 12 Uhr
Mo. und Di. auch 15 bis 18 Uhr
Do. 16 bis 18 Uhr
Do. nach Vereinbarung bis 20 Uhr


kontakt

Praxis Dr. Ruth Pfau
im Ärztehaus an der Klinik Preetz
Am Krankenhaus 5 · 24211 Preetz
Telefon 04342 29 30
kontakt@praxis-pfau.de

"pille danach"

Die „Pille danach“ ist keine reguläre Methode der Empfängnisverhütung. Nur im „Notfall“ kann diese Methode angewandt werden: Ist es zum Zeitpunkt des Eisprungs zu ungeschütztem Geschlechtsverkehr gekommen, so kann innerhalb von 24 bis maximal 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr die „Pille danach“ eingenommen werden, um eine Schwangerschaft zu unterbinden. Ähnlich wie reguläre Antibabypillen verändert auch die „Pille danach“ die Gebärmutterschleimhaut und verhindert die Einnistung einer befruchteten Eizelle.